AUSBILDUNG BEI LANGBEHN

Elektroniker/-in Energie und Gebäudetechnik

– vielseitiger Job mit Zukunftsperspektive

Du bist handwerklich begabt, technisch interessiert und gerne unterwegs? Wenn du dich darüber hinaus noch für Fragen der Energieversorgung und Gebäudetechnik interessierst, dann könnte der Elektroniker-Beruf genau das Richtige für dich sein. Ob Neubau, Umbau oder Sanierung – Strom wird immer gebraucht!

 

Die Ausbildung

Die Ausbildung zum Gesellen dauert in der Regel 3,5 Jahre. Bei guten Leistungen kann die Lehrzeit um ein halbes Jahr verkürzt werden. Du lernst alles über Energieverteilungsanlagen und Beleuchtungssysteme. Du installierst und konfigurierst die Systeme und verknüpfst sie miteinander. Läuft mal was nicht, kannst du den Fehler analysieren und beheben. Die praktische Ausbildung erfolgt an den Baustellen oder beim Kunden vor Ort – hier lernst du, mit verschiedenen Werkstoffen und Werkzeugen umzugehen. Der theoretische Teil findet in den außerbetrieblichen Ausbildungsstätten und an der Berufsschule statt.

 

Karriere als Elektroniker

Wer hoch hinaus möchte, bildet sich nach seiner Gesellenprüfung weiter: etwa zum Elektro-Technikermeister. Spannende Perspektiven bietet auch eine Spezialisierung in der Sicherheits- und Brandmeldetechnik.

Ist die Ausbildung zum Elektroniker etwas für dich?

Das musst du mitbringen:

  • handwerkliches Geschick
  • technische Affinität
  • körperliche Fitness
  • Lust auf Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • mindestens mittlerer Bildungsabschluss

Dann maile uns deine Bewerbung mit einem Anschreiben, Lebenslauf und mit den letzten beiden Zeugnissen unter jobs@langbehn-gmbh.de. Wir laden dich dann zu einem Bewerbungsgespräch ein. In einem 14-tägigen Praktikum kannst du rausfinden, ob dir der Beruf gefällt. Und wenn wir genauso begeistert sind wie du, begrüßen wir dich in unserem Team.

 

Verdienst in der Ausbildung

Die Vergütung für Elektroniker FR Energie – und Gebäudetechnik:

  1. Lehrjahr: 670 Euro
  2. Lehrjahr: 710 Euro
  3. Lehrjahr: 820 Euro
  4. Lehrjahr: 870 Euro

Nach erfolgreich abgeschlossener Zwischenprüfung, die 40% zur Abschlussrüfung zählt, wird Dir je nach Abschlussnote folgender Bonus zusätzlich zum Auszubildendengehalt gezahlt:

Note 1,0 bis 2,1    + 30%
Note 2,2 bis 3,1    + 15%

 

Berufsschule

Die Berufsschule befindet sich in Elmshorn. Sofern ein Führerschein vorhanden ist, kannst Du mit dem AZUBI-Auto zur Berufsschule fahren.

AZUBI-Auto

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Anschrift

Langbehn GmbH
Rissener Str. 102
22880 Wedel

Telefon / Fax

Tel: 04103 / 25 36
Fax: 04103 / 93 10 38

Wir verwenden Cookies um unseren Internetauftritt für Sie zu optimieren. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung OK
Kataloge
Notdienst
iLOQ Partner